Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen
 

Sehenswürdigkeiten in der Region Pommern

 

Choczewo - Wälder, Meer und sonniger Himmel

Reines Seeklima und saubere Strände laden geradezu ein, sich in der Gemeinde Choczewo zu erholen. Dazu gehören die Dörfer Lubiatowo, Sasino, Stilo und Słajszewo. Insegesamt hat die Küstenline in der gesamten Gemeinde 17 Kilometer. Darüber hinaus finden wir hier auch zwei Binnenseen mit prächtigem Fischbestand: die Seen von Choczewo und Kopalino.

Die Gemeinde Choczewo liegt im nördlichen Teil der Kaschubei genannten Region innerhalb des Landkreises Wejherowo und umfasst eine Fläche von 18 323 Hektar.

Sowohl an der Ost- als auch an den Binnenseen sowie deren Hinterland finden wir eine touristische Infrastruktur mit Campingplätzen und hervorragenden Badegelegenheiten.

Ein weiterer Trumpf dieser Gegend sind die ausgedehnten Wälder, welche ein Paradies für Pilzsammler sind. Im Dorf Sasino befindet sich das im Jahre 1961 gegründete Naturschutzgebiet "Choczewskie Cisy" (Eiben von Choczewo). Besonders wertvoll ist hier der Mischwald, welcher aus einer Vielzahl von Baumarten besteht.

In Stilo steht hoch oben auf einer gewaltigen Düne ein über 100-jähriger Leuchtturm. Er wurde in den Jahren 1904 bis 1906 nach Plänen des deutschen Architekten Walter Körte gebaut, ist 33,4 Meter hoch und gilt als einer der schönsten Leuchttürmen in Pommern. Besucher haben in der Sommersaison die Gelegenheit, sich von oben die Gegend anzusehen. Von Anfang Juni bis Ende August ist er von 10.00 bis 18.00 Uhr zugänglich.

Auf einer Fläche von 300 Hektar rund um den Leuchtturm finden wird einen Zwergkiefernwald.

Auf Grund des Besucherinteresses richteten zahlreiche Landwirtschaftsbetriebe agrotouristische Unterkünfte und Ferienwohnungen ein, wo man gerade auch die regionale Küche mit natürlichen Produkten vom eigenen Hof kennen lernen kann.

Solche Ferienobjekte findet man in Sasino, Słajszewo, Ciekocino, Choczewo, Kierzkowo, Kopalino, Lubiatowo und Gościęcino.

Die Geschichte der Gemeinde Choczewo ist mit der interessanten und reichhaltigen Vergangenheit der Regionen Pomorze Gdańskie (Danziger Pommern) und Ziemia Lęborska (Lęborker Land) eng verbunden.

Eben hier in dieser Region befinden sich die meisten denkmalgeschützten Schlösser und Herrenhäuser und den dazugehörigen Parks. Diese gehörten einst solchen erhabenen Geschlechtern wie Dzięcielski, Wejher, Jackowski, Łętowski, Krokow und Przebendowski. Einige der Objekte erstrahlen heute wieder in alter Pracht und sind touristische Zentren.

In den Dörfern Osieki, Ciekocino und Zwartowo finden wir interessante Kirchen, welche unter Denkmalschutz stehen.

Die Gemeinde Choczewo bietet also verschiedenartige Freizeit-Aktivitäten für alle Interessengebiete: für Reiter (viele Gestüte und Reitwege), Pilzsammeler, Angeler, Jäger, Radfahrer (55 km malerische Strecken) und Wanderer (zahlreiche Natur-Wanderwege).

Die Region ist nicht nur im Sommer interessant. Im Gegenteil, denn das hier herrschende Klima und das vielseitige Angebot ist diese Gegend das ganze Jahr über ein Anziehungspunkt für die Touristen.

zurück
    

Leuchtturm Stilo. Foto: Maik Veit

 

Ausritt am Strand. Foto: STZW

 

Herrenhaus in Salino. Foto: STZW

 

Palast in Sasino. Foto: STZW

 
 
Diese Sehenswürdigkeit präsentiert Ihnen:

Landkreis Wejherowo

Religiöse Hauptstadt der Kaschubei

 
 
Weitere Infos im Internet
 
Neuer Link
 
Neuer Link
 
Neuer Link
 

Urlaubsangebote in Polen
 
Urlaub in Polen Online buchen - preiswerte Urlaubsangebote


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.
 
 
 

Größere Kartenansicht
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl