Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen
 

Kochrezepte aus der Region Pommern

 
 

Schinken in Brotteig

Kurzbeschreibung: Dieses Rezept ist eine Spezialität in der Region des Weichseldeltas (Żuławy Wiślane). In der ländlichen Region rund um die Kreisstadt Nowy Dwór Gdański hatten die Bauern ihre eigenen Brotbacköfen. Darin gelingt der köstliche gebackene Schinken am besten. Das Rezept stammt von Anna Boraczuk.

Zubereitungszeit: 6 Stunden

Zutaten:
  • 5 kg Schweineschinken (aus der Keule)
  • Pfeffer und Salz
  • Knoblauch
  • 1 Lorbeerblatt
Für den Teig
  • 500 g Tortenmehl
  • 1 Ei
  • 1 zusätzliches Eigelb
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Becher warmes Wasser
  • Butter

Zubereitung: 1. Schritt

Den Schinken mit Pfeffer und Salz einreiben. Ein Lorbeerblatt dazugeben.

2. Schritt

Das Mehl in eine flache Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Dann das Ei, das zusätzliche Eigelb und einen Löffel Öl hinzugeben und mit einer Gabel sanft vermischen. Jetzt daraus einen Teig bereiten, indem wir das warme Wasser und eine Prise Salz hinzufügen. Wenn die Zutaten gut verbunden sind, geben die Butter noch untermischen.

Jetzt den Teig auf einem Blech ausrollen und mit Mehl bestäuben. Mit einer Bewegung den Teig von der Vorderseite auf die Rückseite umschlagen und glatt streichen.

3. Schritt

Jetzt den Schinken auf ein Blech geben und mit dem (nicht zu hartem) Teig umhüllen. Jetzt für fünf Stunden in einen gut vorgeheizten Backofen geben. Ideal für dieses Rezept wäre ein richtiger Brotbackofen.

Das Rezept stammt von Anna Boraczuk. Sie wünscht guten Appetit. Smacznego!

    

 
Diesen Artikel präsentiert:
Landkreis Nowy Dwór Gdański
Zwischen dem Weichselwerder und dem Frischen Haff.
 

 

All unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt und bei redaktioneller Nutzung honorarpflichtig (siehe AGB). Jegliche weitergehende Verwendung nur nach schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.

 
 
[zurück]
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl