Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Regionale polnische Kochrezepte

 

Schnellsuche nach Regionen

Hier finden Sie Kochrezepte nach Regionen sortiert. Vielleicht haben Sie damit einen kulinarischen Grund, genau in jene Region zu fahren, wo man diese Speisen anbietet.
 
Wählen Sie Ihre gewünschte Region aus:  
 
 

Hier gibt es 32 Kochrezepte     |    Artikel 11 bis 20  |  Seite 2 von 4

 

Leckere Kartoffelklöße

Kartoffelklöße (Kopytka) werden überall in Polen gern gegessen. In der Herstellung gibt es aber manchmal regionale Unterschiede. In diesem Kochrezept stellen wir Ihnen vor, wie man die köstlichen Kartoffelklöße am Frischen Haff zubereitet.

[ Artikel lesen ]

 

Dorsch-Klopse in Meerrettisch-Dill-Soße

we_pathMit diesen Dorsch-Klopsen in Meerrettich-Dill-Soße stellen wir Ihnen ein preisgekröntes Kochrezept aus der Region des Landkreises Lębork (Woiwodschaft Pomorskie) vor, welches von der Gruppe der Fischer-Taverne Viking in Łeba stammt.

Dieses Rezept wird von der Landkreisverwaltung Lębork empfohlen, welche es aus dem touristisch-kulturellen Reiseführer "Błękitna Kraina" (Blaues Ländchen) …

[ Artikel lesen ]

 

Soczewiaki

Piroggen sind in der slawischen Küche allgegenwärtig. In der polnisch-litauischen Grenzregion gibt es eine spezielle Form dieser Teigtaschen, welche hier mit Linsen gefüllt werden.

[ Artikel lesen ]

 

Regionale Küche von Ermland und Masuren

we_pathDie Region Ermland und Masuren, so wie wir sie heute kennen, ist in der einheimischen Küche sehr verschieden. Die Umsiedler nach dem Zweiten Weltkrieg brachten ihre Kochrezepte aus der alten Heimat mit. Man erkennt gegenwärtig einen Trend, dass man sich an die alte preußisch-polnische Zeit erinnert und längst vergessen geglaubte Kochrezepte wieder entdeckt.

[ Artikel lesen ]

 

Mohnkuchen mit Äpfeln

Der Landkreis Łęczyca befindet sich in der Mitte von Polen, einer Region, wo das Klima ideal für die Landwirtschaft ist, aber auch besonders gutes Obst wächst. Daher empfielt Ihnen die Landkreisverwaltung von Łęczyca auch einen Kuchen, der aus einheimischen Äpfeln hergestellt wird.

[ Artikel lesen ]

 

Schinken in Brotteig

Dieses Rezept ist eine Spezialität in der Region des Weichseldeltas (Żuławy Wiślane). In der ländlichen Region rund um die Kreisstadt Nowy Dwór Gdański hatten die Bauern ihre eigenen Brotbacköfen. Darin gelingt der köstliche gebackene Schinken am besten. Das Rezept stammt von Anna Boraczuk.

[ Artikel lesen ]

 

Białowieski-Lindenblütenhonig

we_pathDieser bekannte Honig ist ein aus der Region des Białowieża-Urwaldes stammendes regionales Produkt, welchen man nur hier als „Lipiec białowieski“ kaufen kann. Dabei gibt es zwei Arten: in flüssiger Form (wird hier patoka genannt) und als lang lagernder Honig, welcher in Polen Krupiec heißt. Der Name „Lipiec białowieski“ unterstreicht die Herkunft des Honigs: vom Nektar der Lindenblüten. …

[ Artikel lesen ]

 

Honig-Likör Onisiówka

we_pathDie polnische Küche ist sehr abwechslungsreich. Jede Region hat dabei ihre unverwechselbaren Rezepte. Oft wurde die urpolnische Speisekarte durch Gerichte ergänzt, welche Bewohner mitbrachten, die sich wegen unterschiedlichsten Gründen (z.B. nach dem Zweiten Weltkrieg) in der jeweiligen Region angesiedelt haben.

Neben den Gerichten aus Topf und Pfanne gibt es noch andere Gaumenfreuden. Wer da …

[ Artikel lesen ]

 

Fische aus den Olsztyner Seen mit Pilzen aus ermländischen Wäldern

Rund um die Stadt Olsztyn gibt es elf Seen und zwei Flüsse. Daher verwundert es nicht, dass frische Fische auf der Speisekarte stehen. Damals jedoch wurden Fisch- und Fleischgerichte nur zu Feiertagen aufgetischt. Im Alltag dominierten Kartoffel- und Molkereiprodukte den Speisezettel. Wenn man dann noch Pilze aus den ermländischen Wäldern hinzu gibt ... Einfach lecker.

[ Artikel lesen ]

 

Leibgericht des Teufels Boruta

Eine der Fabelfiguren in der Stadt Łęczyca ist der Teufel Boruta. Das hier vorgestellte Gericht könnte durchaus eines seiner Leibgerichte sein. Es wird in einer großem Menge hergestellt, weil es durch wiederholtes Aufwärmen immer besser schmeckt.

[ Artikel lesen ]

 
 
[vorherige Kochrezepte]
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl