Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 8.0.6.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Regionale polnische Kochrezepte

 

Schnellsuche nach Regionen

Hier finden Sie Kochrezepte nach Regionen sortiert. Vielleicht haben Sie damit einen kulinarischen Grund, genau in jene Region zu fahren, wo man diese Speisen anbietet.
 
Wählen Sie Ihre gewünschte Region aus:  
 
 

Hier gibt es 32 Kochrezepte     |    Artikel 1 bis 10  |  Seite 1 von 4

 

Geschmackskompositionen aus dem Słupsker Land

we_pathIm Landkreis Słupsk, der im Moment als perfekte Urlaubsregion im Sommer bekannt ist, kann man zu allen vier Jahrezeiten einen erlebnisreichen Urlaub verbringen. Gerade die Liebhaber regionaler Küche werden hier jeden Tag voll auf ihre geschmacklichen Kosten kommen. Ein Ort, wo man aus der reichen mittelpommerschen Speisekarte wählen kann, ist das Gasthaus „Pod Kluką“ in Słupsk (ul. Kaszubska …

[ Artikel lesen ]

 

Likör aus frischen Kirschen

Wenn auch viele von uns Polen als Land des hochprozentigen Alkohols in Erinnerung haben, sollte man erwähnen, dass gerade die riesige Vielfalt an Fruchtlikören, welche hier Nalewka (die Internetseite ist leider nur auf Englisch verfügbar) genannt werden, eine lange Tradition haben. Eine Möglichkeit ist das Beispiel, welches der Landkreis Turek aus der Woiwodschaft Wielkopolska (Großpolen) …

[ Artikel lesen ]

 

Białowieski-Lindenblütenhonig

we_pathDieser bekannte Honig ist ein aus der Region des Białowieża-Urwaldes stammendes regionales Produkt, welchen man nur hier als „Lipiec białowieski“ kaufen kann. Dabei gibt es zwei Arten: in flüssiger Form (wird hier patoka genannt) und als lang lagernder Honig, welcher in Polen Krupiec heißt. Der Name „Lipiec białowieski“ unterstreicht die Herkunft des Honigs: vom Nektar der Lindenblüten. …

[ Artikel lesen ]

 

Honig-Likör Onisiówka

we_pathDie polnische Küche ist sehr abwechslungsreich. Jede Region hat dabei ihre unverwechselbaren Rezepte. Oft wurde die urpolnische Speisekarte durch Gerichte ergänzt, welche Bewohner mitbrachten, die sich wegen unterschiedlichsten Gründen (z.B. nach dem Zweiten Weltkrieg) in der jeweiligen Region angesiedelt haben.

Neben den Gerichten aus Topf und Pfanne gibt es noch andere Gaumenfreuden. Wer da …

[ Artikel lesen ]

 

REBNO ZUPA - Kaschubische Fischsuppe

Die Kaschubei ist ein Land der Suppen. Diese sind zumeist sehr deftig und basieren auf Fleischbrühen. Ganz anders als im restlichen Teil Polens, konnte in der Kaschubei seit je her frischer Ostseefisch als Zutat für die Suppe dienen. In diesem Gericht dient vegetarisches Suppengrün als Basis und der Lachs kommt nur in den letzten 10 Minuten in den Kochtopf. Bei der kurzen Kochzeit bleibt der …

[ Artikel lesen ]

 

Fische aus den Olsztyner Seen mit Pilzen aus ermländischen Wäldern

Rund um die Stadt Olsztyn gibt es elf Seen und zwei Flüsse. Daher verwundert es nicht, dass frische Fische auf der Speisekarte stehen. Damals jedoch wurden Fisch- und Fleischgerichte nur zu Feiertagen aufgetischt. Im Alltag dominierten Kartoffel- und Molkereiprodukte den Speisezettel. Wenn man dann noch Pilze aus den ermländischen Wäldern hinzu gibt ... Einfach lecker.

[ Artikel lesen ]

 

Parzybroda-Suppe

Das Leben in der landwirtschaflich geprägten Region Kociewie war von körperlich schwerer Arbeit bestimmt. An diesen Bedürfnissen orientierte sich die regionale Küche. Kräftige Eintöpfe - darunter die Parzybroda-Suppe - standen auf dem täglichen Mittagstisch.

[ Artikel lesen ]

 

Weihnachtssuppe aus Trockenobst

Wegen der gemeinsamen christlichen Traditionen unterscheiden sich Polen und Deutschland nicht wesentlich. In dem Speiseplan am Heiligen Abend jedoch sehr. In Polen ist es heute ungeachtet der regionalen Zugehörigkeit üblich, dass am Abend des 24. Dezember keine Fleischgerichte aus den Tisch kommen. Teigwaren, Gemüse und als einzige Fleischspeise Fisch (hauptsächlich Karpfen) gehören zum …

[ Artikel lesen ]

 

Lebkuchen auf Bauernart mit Honigbier

Hausgemachte Lebkuchen sind eine Köstlichkeit. Auch Honigprodukte sind in Polen, aber auch im Ermland und Masuren, seit Jahrhunderten fester Bestandteil der Küche. Neben Honigwein (Miód) trinkt man auch gern Honigbier. Wenn man diese Zutaten in einem Lebkuchen nach Bauernart zusammenbringt, ergibt es eine besondere Spezialität.

[ Artikel lesen ]

 

Gericht aus Sauerkraut mit Pilzen

Die regionale Küche in Kociewie hat wie viele Regionen in Pommern keinen autonomen Charakter. Vielmehr wurde sie durch die Zuwanderer geprägt, welche durch die wechselnden politischen Verhältnissen in die Gegend kamen. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen wieder andere Bewohner in die zuvor von Deutschen besiedelten Gebiete.

Bedingt durch die landwirtschaftliche Nutzung der Region standen …

[ Artikel lesen ]

 
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl
powered by webEdition CMS