Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen
 
Anreise zum Skansen in Olsztynek
 

Wer ein Navigationssystem im Auto hat, wird mit der Adress-Eingabe schnell den Weg finden. Eine Alternative ist die Routenplanung im Internet. Einen Link dazu finden Sie bei der jeweiligen Beschreibung.

Die Kleinstadt Olsztynek (Achtung: Nicht verwechseln mit Olsztyn!) befindet sich an der Landesstraße 7, welche die Hauptstadt Warszawa mit der Ostseemetropole Gdańsk verbindet. Warszawa ist 190 Kilometer entfernt (Fahrzeit etwa 3 Stunden). Von Gdańsk sind es bis nach Osztynek etwa 160 Kilometer (Fahrzeit etwa 2,5 Stunden). Diese Strecke ist sehr stark befahren. Außerdem stehen unterwegs sehr viele Radar-Blitzer.

Das Freilichtmuseum befindet sich am östlichen Ortsausgang von Olsztynek (in Richtung Olsztyn). Wenn man aus Richtung Gdańsk auf der Landesstraße 7 kommt, dann muss man nach dem Ortseingang Olsztynek (! Achtung Blitzer!) nach links in Richtung Olsztyn (Woiwodschaftsstraße 51) abbiegen.

Wer aus Richtung Warszawa auf der Straße 7 kommt, muss in einer Linkskurve (Straße 7 in Richtung Gdańsk) nach rechts in Richtung Olsztyn (Straße 51) abbiegen.

Etwa 700 Meter von der Abzweigung, kurz vor dem Ortsausgang (! Achtung Blitzer!) sieht man auf der linken Seite die Ausschilderung „Skansen“. Dort muss man nach links abbiegen und einfach für weitere 700 Meter dem Straßenverkauf folgen (Rechtskurve).

Dann sieht man auf der linken Seite schon den großen Parkplatz, wo ein Parkplatzwächter Sie einweist und die Parkgebühr kassiert.

Ausgeschildert ist der Weg zum Freilichtmuseum ist überwiegend mit „Skansen“.

Museum der Volksbauweise - Ethnografischer Park

Adresse: ul. Leśna 23, 11-015 Olsztynek

Karte: ul. Sportowa 21

Das Freilichtmuseum befindet sich am östlichen Ortsausgang von Olsztynek (in Richtung Olsztyn).

Ausstellungssalon im Stadtzentrum

Adresse: ul. Rynek 3, 11-015 Olsztynek
Karte: ul. Rynek 3

Der Ausstellungsalon in der in der Kirche ist direkt am Marktplatz von Olsztynek zu finden. Neben dem Rathaus, was nicht zu übersehen ist, befindet sich ein Park und gleich daneben ein Parkplatz. Steht man auf dem Parkplatz, so sieht man links das Rathaus, rechts die einstige Ordensburg und geradeaus die Kirche, in welcher der zum Muzeum Olsztynek gehörende Ausstellungsalon untergebracht ist.

Wer nach dem Besuch des Freilichtmuseums noch das Stadtzentrum, die kleine Ordensburg, den Marktplatz, das Wohnhaus von Christoph Cölestin Mrongovius und die Ausstelle des Museums in der früheren evangelischen Kirche besuchen will, findet des Weg dorthin recht schnell.

Vom Museum fährt man zurück zur Straße 51. Links geht es nach Olsztyn, zum Stadtzentrum von Olsztynek jedoch muss man rechts abbiegen (! Achtung Blitzer!). An der ersten Kreuzung gleich nach links und sofort wieder nach rechts abbiegen. An der nächsten Kreuzung (! Vorfahrt beachten!) fährt man geradeaus. Rechts sieht man schon die kleine Burg und danach rechts geht es auf den Parkplatz, von welches es bis zum Museum in der Kirche nur ein paar Schritte sind.

 
Größere Kartenansicht
 
 
 
[zurück]
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl