Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Ausflugstipp für die Region Pommern

 

Reitausflüge im Landkreis Starogard Gdański

Start: Skarszewy

Ziel: Starogard Gdański

Entfernung: 36 km

Zeitdauer: 8 Stunden

Die ländliche Region von Kociewie ist hervorragend für Pferdetourismus geeignet. Es gibt eine Menge agrotourististischer Bauernhöfe, die auch über eigene Pferde verfügen. Gegenwärtig wird versucht, diese Angebote zusammenzufassen und daraus ein Projekt Kociewie auf vier Hufen aufzubauen. Dabei werden aber nicht nur aktive Reiter angesprochen, sondern auch Familien mit Kindern, weil es auch viele Pferdefuhrwerke (größere und kleinere Wagen) gibt.

Eine der Routen im Norden des Landkreises Starogard Gdański stellt Ihnen die Landkreisverwaltung vor. Mitglieder der polnischen Gesellschaft für Heimatkunde (PTTK) hat diesen Weg mit weiß-rot-weißen Markierungen versehen, wie man sie auch aus Deutschland kennt. Auf der Internetseite der Gesellschaft findet man eine Karte dieser Route. Die Beschreibungen sind aber nur in polnischer Sprache.

Wir beginnen die Reise in Skarszewy (einst Schöneck). Die Kleinstadt ist über 800 Jahre alt. Hier gibt es noch die Überreste eine alten Burg des Johanniter-Ordens aus dem 14. Jahrhundert, worin sich heute ein Gasthaus befindet. Auch die gotische Kirche, welche nach dem Erzengel Michael benannt wurde, lohnt sich anzusehen.

Diese Route ist Teil eines Netzes an Wegen rund um die Seen von Kociewie und verläuft vom Norden in Richtung Süden. Der Weg verläuft entlang des nord-westlichen Teil der Seenplatte von Starogard mit neun größeren Seen und den Wäldern um Wielkie Borówno, wo viele sehenswerte Kiefern zu finden sind. Hier an den Rokitckie- und Zduńskie-Seen im Szpęgawskie-Wald ranken sich Legenden um den Findlingsstein "Skarbowiec" (Stein der Schätze), welcher der Zugang zu einer Höhle mit Schätzen versperren soll.

Der erste Teil der Route verläuft am Wietcisy-Fluss. Später, etwa zur Hälfte des Weges, kommen wir an einem malerischen Kirchlein in Obozin vorbei, welche auch für ihre reiche Innenaustattung bekannt ist.

In Szpęgawsk, aber auch in Rywałd kommen wir an erhaltenen größeren Gutshöfen vorbei. Der letzte Abschnitt des Weges verläuft am Wierzyca-Fluss. Weiter geht es zum Forsthaus Kochanki, welches vier Kilometer vor Starogard Gdański, der Hauptstadt der Kociewie-Region befindet. Starogard erreicht man vom Nordosten aus.

 
[ zurück zur Startseite ]
      

Reitausflüge muss man nicht nur im Sommer machen. Im Winter sind auch Schlittenfahrten eine Attraktion. Foto: Landkreisverwaltung

 

Springreitturnier im Hengstdepot von Starogard Gdański. Foto: Landkreisverwaltung

 

 
Diesen Ausflugstipp präsentiert Ihnen:

Landkreis Starogard Gdański

Zentrum der Kociewie-Region.
 
 
 
 
Hier finden Sie Karten aus der Region:
 
Autoatlas Urlaubsland Polen
 
Autokarte Polen 1:750.000 mit deutschen Ortsnamen
 
Regionenkarte Pomorskie - Pommern
 
Touristenkarte Ostseeküste
 
Stadtplan Trójmiasto plus 14 mit Starogard Gdański
 
 

Urlaubsangebote in Polen
 
Urlaub in Polen Online buchen - preiswerte Urlaubsangebote


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl