Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Ausflugstipp für die Region Ermland und Masuren

 

Altstadt von Biskupiec

Start: Marktplatz

Ziel: Marktplatz

Entfernung: 5 km

Zeitdauer: 1

Die Gemeinde Biskupiec ist reich mit unterschiedlichen Kulturdenkmälern ausgestattet. Dies bezeugt ohne Zweifel auch die stürmische Geschichte der Stadt. Interessant ist die Ausbreitung über das gesamte Gebiet der Stadtgemeinde. Wer alles sehen will, muss sich bei seinem Ausflug auf unterschiedliche Fortbewegungsformen einstellen, um die Standorte zu erreichen.

Leider fehlen über viele sehenswerte Objekte konkrete Informationen, was bedingt, das diese hier mit den wesentlich bekannteren Kulturerbe-Sehenswürdigkeiten in der Woiwodschaft Ermland und Masuren konkurrieren. Dörfer mit ihrer deutlich erhaltenen Siedlungsstruktur sowie dem in Mittelpunkt verbreiterten Dorfanger sowie den breiten Ausfallstraßen an beiden Enden der Ortschaft, sind ohne Zweifel touristische Attraktionen. Im Zentrum von Biskupiec verdienen folgende Objekte eine besondere Aufmerksamkeit:
  • Mittelalterliches gotisches Stadtplanungskonzept der Altstadt.
  • Einstiges Rathaus, Straße  ul. Pionierów 6, gebaut im Jahre 1895.
  • Pfarrkirche Johannes der Täufer im gotischen Stil, gebaut etwa 1580, gemauert. Im Kirchturm gibt es einen Aussichtspunkt.
  • Fotoapparate-Ausstellung mit 850 Exemplaren.
  • Evangelisch-augsburgische Kirche aus den Jahren 1842-1846 im pseudoromanischen Stil.
  • Gemauerter Wasserturm aus den Jahren  1912-1913.
  • Komplex gemauerten von Bürgerhäusern in der Straße ul. Floriańska aus dem 19. Jahrhundert.
  • Komplex gemauerten von Bürgerhäusern in der Straße ul. Mazurskie Przedmieście aus der Wendezeit 19./20. Jahrhundert.
  • Jugendstilvilla in der Straße ul. Mickiewicza 24 aus dem Jahre 1906.
  • Neogotische Wegesrandkapellen in den Straßen Aleja Niepodległości, ul. Wojska Polskiego aus dem 19. Jahrhundert.
  • Gebäude der einstigen Kreisverwaltung in der Straße Aleja Niepodległości 2 aus dem Jahre 1908.

 
[ zurück zur Startseite ]
      

 

 

 

 
Diesen Ausflugstipp präsentiert Ihnen:

Stadtverwaltung Biskupiec

 
 
 
 
Hier finden Sie Karten aus der Region:
 
Autoatlas Urlaubsland Polen
 
Autokarte Polen 1:750.000 mit deutschen Ortsnamen
 
 

Urlaubsangebote in Polen
 
Urlaub in Polen Online buchen - preiswerte Urlaubsangebote


Alle unsere Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch unsere Redaktion.
 
 
Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl