Logo Urlaubsland Polen
Leerpixel
Urlaub in PolenStartseite
NachrichtenNachrichten
UrlaubsregionenUrlaubsregionen
FerienobjekteFerienobjekte
LeerpixelAusflugstipps
LeerpixelSehenswürdigkeiten
LeerpixelKochrezepte
LeerpixelHansestädte in
LeerpixelPolen
LeerpixelNationalparks
Leerpixelin Polen
Leerpixelethnografische
LeerpixelFreilichtmuseen
Leerpixel
Leerpixel
Leerpixel
LeerpixelRedaktion
LeerpixelKontakt
LeerpixelImpressum


Erstellt mit
WebEdition
Version 7.0.3.0
Leerpixel
Webseite Freunden empfehlen

Urlaub in Polen - Natur, Kultur, Regionale Küche

Unsere Internetzeitung ist Reiseführer und Urlaub - Scout in einem. Hier finden Sie kostenlose Informationen, die Ihnen beim Urlaubsaufenthalt nützlich sein werden. Über unsere Partner können Sie Ihren Urlaub in Polen online buchen. Egal ob Sommerurlaub oder Winterurlaub.
Leerpixel
  Ferienobjekte in Polen

Pension Teresa***

Eine kleine, stilvolle Adresse zum Genießen und Wohlfühlen. Familiär geführtes Haus, ganzjährig geöffnet. Moderne Zimmer und Appartements in wohnlicher, geschmackvoller Ausstattung, größtenteils mit Balkon. Das Haus befindet sich in ursprünglicher Dorfrandlage am fischreichen Martinshagener See. Eigener Badestrand, Bootsanlege- und Anglersteg, Grillplatzanlage, Kinderspielplatz.

Bewachte …

[ weiter ]

we_path

Objekttyp: Pension

Region: Masuren

 

  Ausflugstipps
  Sehenswürdigkeiten

Unterwegs zu den ältesten Wasserkraftwerken in Europa 

An den Flüssen Słupia, Łupawa i Wieprza entstanden im 19. Jahrhundert über 100 Kraftwerksanlagen, welche den Strom für den Antrieb der Mühlen, Sägewerke und Papierfabriken lieferten. So entstand in dieser Region Pommerns ein System an wassertechnischen Anlagen, welches sowohl unter städtebaulichem als auch technischem Blickwinkel einmalig im europäischen Maßstab ist.

Trotz des hohen …

[ Artikel lesen ]

Volkstümliche Bauweise in der Kociewie-Region 

Die Region Kociewie, zu der auch der Landkreis Starogard Gdański gehört war überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Die Menschen hatten eigene kleine Höfe. Sie lebten von dem, was sie erzeugten. Heute sind nur noch wenige Objekte der einstigen dörflichen Bebauung in Holzbauweise vom Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts erhaltenen.

Die einstige volkstümliche Architektur zeigt die …

[ Artikel lesen ]

  Urlaubsregionen
  Polnische Küche

Woiwodschaft Kujawien-Pommern

Im mittleren Teil von Polen liegen zwei historische Landstriche benachbart am Fluss Weichsel. Auf dem westlichen Ufer befindet sich die Landschaft Kujawy (Kujawien) und auf dem östlichen Ufer die Landschaft Kulmer Land (Ziemia Chelminska).

Die Nordgrenze von Kujawien ist der Oberlauf des Flusses Notec bei Bydgoszcz (Bromberg). Im Osten verläuft die Grenze der Region am Fluss Weichsel. Hinter …

[ Artikel lesen ]

Schinken in Brotteig

Dieses Rezept ist eine Spezialität in der Region des Weichseldeltas (Żuławy Wiślane). In der ländlichen Region rund um die Kreisstadt Nowy Dwór Gdański hatten die Bauern ihre eigenen Brotbacköfen. Darin gelingt der köstliche gebackene Schinken am besten. Das Rezept stammt von Anna Boraczuk.

[ Artikel lesen ]

Touristische Angebote der polnischen Städte und Landkreise

Landkreis Hajnówka

Der Landkreis Hajnówka befindet sich unmittelbar an der Grenze zur Republik Belarus in der Woiwodschaft Podlasie, welche im nordöstlichen Teil von Polen liegt. Wegen der riesigen Waldgebiete und Flusslandschaften wird der Landstrich auch als grüne Lunge von Polen bezeichnet. Unter geomorphologischem …

[ Artikel lesen ]

we_path

 
  Ethnografische Freilichtmuseen
  Hansestädte

Museum der volkstümlichen Bauweise - Ethnografisches Freilichtmuseum in Olsztynek

Im ethnografischem Park in Olsztynek kann man die volkstümliche Architektur aus fünf unterschiedlichen Regionen kennen lernen. Vier davon präsentieren überwiegend den Zeitraum des 18. bis zum 20. Jahrhunderts. Das neu entstehende Projekt "Amalang" jedoch zeigt einen Siedlungskomplex der "Ureinwohner" dieser Region, den Prussen.

Das Typische in diesem Museum ist, dass hier …

[ Artikel lesen ]

Stadt Olsztyn

Die ermländische Stadt Olsztyn ist das neueste Mitglied, das in den Städtebund der Neuen Hanse aufgenommen wurde (zum Hansetag 2008). Obwohl Olsztyn nicht direkt Mitglied in der mittelalterlichen Hanse war, findet man hier durchaus Ansatzpunkte, die eine Aufnahme in den neuen Bund rechtfertigten. Die Stadt lag im Mittelalter an der Kreuzung wichtige Handelsstraßen. Darüber …

[ Artikel lesen ]

Suche in den Nachrichten


RSS  
RSS aktuelle Urlaubsnachrichten aus_Polen
Urlaubsnachrichten
Ermländische Thermen werden bald eröffnet
Landkreis Słupsk - eine interessante Ferienregion zu jeder Jahreszeit
Herbstliche Impressionen aus dem Weichseldelta
Ermländischer Wallfahrtsort Chwalęcin
Sanok - Auf den Spuren des braven Soldaten Schwejk
Kursentwicklung Euro-Złoty
Umtauschkurs Euro Złoty
Quelle: money.pl